Schleswig-Holstein

Aktuelles...

Neues DVL-Regionalbüro im Kreis Ostholstein

20.09.2023 Erstellt von Anna Pfannenberg

Der Deutschen Verband für Landschaftspflege (DVL) ist nun auch im Raum Ostholstein mit einem Regionalbüro vertreten. Ansprechpartnerin vor Ort ist Anna Pfannenberg. Eine Hauptaufgabe des Regionalbüros ist die einzelbetriebliche Naturschutzberatung für landwirtschaftlicher Betriebe.

Das neue Büro hat seinen Sitz in der Robert-Schade-Straße 24 in Eutin. Hier teilen sich nun die Integrierte Station Holsteinische Schweiz des LfU (Landesamt für Umwelt SH), die Untere Forstbehörde des LLnL (Landesamt für Landwirtschaft und nachhaltige Landentwicklung SH), die Geschäftsstelle des Naturparks Holsteinische Schweiz, der Verein Wasser Otter Mensch und – als neuer Mieter – der DVL ein Gebäude. Der Zusammenschluss der verschiedenen Institutionen ermöglicht es, Synergieeffekte besser zu nutzen und Kooperationen einzugehen.

Der DVL ergänzt die Hausgemeinschaft um das Angebot der Naturschutzberatung für landwirtschaftliche Betriebe, welches neben Bewirtschaftungsverträgen für Acker- und Grünlandflächen auch die Planung und Umsetzung von Biotop gestaltenden Maßnahmen beinhaltet. Als wichtiges Instrument der Naturschutzberatung nutzt der DVL dabei einen Angebotskatalog mit nahezu allen geförderten Naturschutzmaßnahmen, die in Schleswig-Holstein mit Mitteln des Landes, des Bundes oder der EU angeboten werden.
Außerhalb des Naturparkgebietes berät das Regionalbüro auch interessierte Kommunen zu beispielsweise der Pflege und Aufwertung von Grünflächen.
Die Beratungen durch den DVL werden im Rahmen des LPLR gefördert und sind für Interessierte kostenlos.


Zurück zur Übersicht
zurück nach oben

Copyright 2023, Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V.